MEDIA-NIGHT

Keynote-Podiumsdiskussion-Networking

Ab 17 Uhr im Tagungszentrum der IHK Trier

Keynote

We put the funk in öffentlich-rechtlicher Rundfunk
Wolfgang Stegmann

funk_logo_rgb-condensed_colourVor trölftausend Jahren als Junges Angebot von ARD und ZDF ins Leben gerufen, ist funk nun endlich im weltweiten Internet verfügbar. funk ist das Content-Netzwerk von ARD und ZDF, online-only und für junge Menschen im Alter von 14 bis 29 Jahren bestimmt. Hier produzieren talentierte Medienmacher wissenswerte, kritische, unterhaltende und fesselnde Inhalte. Formate wie Kliemannsland, 1080NerdScope und Y-Kollektiv sind direkt in den sozialen Netzwerken verfügbar – und natürlich auf funk.net. funk bietet außerdem kostenlose Serien wie Fargo, The Aliens oder Twentysomething und jeden Tag ausgewählte Geschichten in der funk App; diese beleuchten Netzphänomene und virale Hits, Hintergründe zum Tagesgeschehen und Lifestyle-Trends.

Ich durfte die letzten sechs Monate bis zum Launch von funk als Praktikant begleiten. Dort war ich unter anderem für den Aufbau des Web-Angebots verantwortlich. Meine Erlebnisse, Erfahrungen und Kram über die Arbeit bei funk erfahrt ihr im Vortrag.

Podiumsdiskussion

Die Digitalisierung ist eine Chance, insbesondere für ländliche Gebiete. Denn dank ihr braucht man heute oft keine großen industriellen Zentren mehr, um ein erfolgreiches Geschäft aufzubauen, sondern nur Smartphone, Laptop und einen Internetzugang. Die Digitalisierung ist aber auch eine Herausforderung, denn hinter ein Laptop ist nur so gut wie der kluge Kopf dahinter. Und ohne die entsprechende Infrastruktur, also schnelles Internet und Mobilfunkmasten, kann die Digitalisierung auch nicht in ländliche Gebiete vordringen.

Was können wir tun, damit die Großregion Trier-Luxemburg attraktiver für junge Menschen wird und diese nach ihrem Studium oder ihrer Ausbildung nicht in größere Städte abwandern? Wie können wir ambitionierte Gründer besser unterstützen? Und welche Vorteile hat der internationale Standort Trier-Luxemburg heute schon? Diesen Fragen möchten wir in unserer Podiumsdiskussion nachgehen.

BACK