DANKE, DASS IHR DABEI WART!

In den letzten Wochen haben wir uns mit verschiedenen Personen aus der Medienwelt zum Talk getroffen.

Demnächst findet ihr hier & auf Social Media Ausschnitte der Talks!

WHY JOIN US Event Outcomes

Building

Marketing

Planning

Monetizing

SCHIRMHERR PROF. THOMAS KLEIST: Warum sind Weiterbildungsangebote für junge Medienmachende und JournalistInnen für ihre Ausbildung wichtig?

Junge Medienmachende müssen sich im Analogen und im Digitalen einen Überblick in der Flut von Inhalten verschaffen können, um Relevantes/Richtiges/Wichtiges herauszufiltern. Das ist eine große Herausforderung und gleichzeitig eine große Verantwortung! Darum müssen die angehenden Journalist*innen bestmöglich medienkompetent geschult werden.

Des Weiteren entstehen mit der digitalen Transformation der Medien völlig neue und noch unbekannte Berufsfelder, die u.a. auch neue technische Fertigkeiten fordern. Der Beruf der Journalisten ist einem ständigen Wandel unterworfen, Weiterbildung ist dabei Pflicht. Zu unserer Unternehmenskultur im SR zählt z.B. seit einigen Jahren das Anwenden von agilen Methoden. Das haben wir nun auch in die Ausbildung unserer Volontäre integriert. Wir bilden sie weiter, völlig neue Herangehensweisen für ihr Arbeiten zu entdecken und damit zu ungeahnten und guten Ergebnissen zu kommen. Auch der Journalismus selbst wandelt sich, hier sei das Stichwort konstruktiver Journalismus genannt. Dem Publikum lösungsorientierte Berichterstattung anzubieten, statt der bloßen Abbildung des IST, will auch gelernt sein.

TALKS, TALKS, TALKS! Das stand auf dem Programm...

15. November 2020: 17 Uhr

Kick-Off Veranstaltung mit Schirmherr Prof. Thomas Kleist

"Der Austausch mit jungen Medienmachenden bringt mir persönlich den dazu nötigen Erkenntnisgewinn und verhilft mir zu mehr Sicherheit für die digitale Transformation der analogen Medien. Auf diese Weise hilft mir der Diskurs mit jungen Leuten die richtigen Entscheidungen in einem Bereich zu treffen, für den mir die eigene Lebenserfahrung fehlt. Lernen von anderen ist eben doch die beste Möglichkeit, eigene Fehler zu vermeiden.", antwortet Prof. Thomas Kleist auf die Frage, was für ihn am Austausch mit jungen Medienmachenden und über seine eigene Arbeit besonders spannend ist.

Eröffnet wird die Veranstaltungsreihe von unserem Schirmherrn und Intendanten des Saarländischen Rundfunks, Prof. Dr. Thomas Kleist am 15. November. Mit ihm hat die Jugendpresse rlp einen Schirmherr gefunden, der sich nicht nur intensiv für die Ausbildung des journalistischen Nachwuchses einsetzt, sondern auch Fachmann in medienrechtlichen Fragen ist. Im Vordergrund des Kick-Off-Talks mit ihm am 15. November um 17 Uhr wird daher auch die Entscheidung um den Medienstaatsvertrag stehen.

19. November 2020: 19 Uhr

Jugendmedien-Talk mit Kim Stoppert, Robert Hecklau & Raphael Gregotsch

offen un' ehrlich - Foto: offen un' ehrlichFoto: offen un' ehrlich


„offen un' 
ehrlich“: Wenn Influencer mal wieder unehrlich sind

Das „offen un' ehrlich“ – Team ist zur Stelle, wenn bei YouTube mal wieder jemand Content klaut. Sie decken Fakes auf, checken die neuesten Hype-Produkte der Influencer und entlarven Clickbait. Sie berichten von ihren spannendsten und schwierigsten Recherchen, warum sie schon mal fast verklagt worden sind und wie sie ihr Format weiter entwickeln. Und haben am Ende noch eine Katze für euch.

26. November 2020: 19 Uhr

Jugendmedien-Talk mit Désirée Marie Fehringer

Desiree Marie FehringerFoto: STRG_F

"STRG_F steht für Suchen und Finden! Wir suchen Antworten auf komplexe politische und gesellschaftlich relevante Fragen, wollen wühlen, auch mal nen Selbstversuch wagen. Und erzählen dabei immer transparent den ganzen Weg mit: Recherche, Zweifel, Haltung der Reporter*innen, Erfolge genauso wie Momente, in denen wir nicht mehr weiterkommen.
Alles dokumentiert mit Kamera und Smartphone. Im Juni wurde das Format „STRG_F“ nun mit dem Grimme Online Award in der Kategorie „Information“ ausgezeichnet."

Zu ihr: In Afrika aufgewachsen, in Stuttgart studiert, erste journalistische Steps beim SWR in Baden-Württemberg gesammelt, ein Volo beim NDR führte sie dann vom Süden ans andere Ende der Republik. Heute lebt und arbeitet sie als Freie Journalistin u.a. für den NDR in Hamburg. Seit über einem Jahr ist sie nun als Reporterin und Presenterin (Host) für das investigative Rechercheformat STRG_F unterwegs - hat im Selbstversuch getestet, wie giftig Parfums eigentlich für unseren Körper sind, im Lockdown mit krassen Corona-Leugnern geskyped, sich auf Sugar-Dating-Seiten rumgetrieben und alte Männer mit weirden Ansichten (und Absichten) getroffen...

07. Dezember 2020: 16 Uhr

Jugendmedien-Talk mit Mirko Drotschmann

(Thumbnail) Foto: Schmott Photographers

Schon früh begann Mirko Drotschmann sich für Journalismus zu interessieren. Während seiner Schulzeit war er Chefredakteur der Schülerzeitung an seiner Schule. Nach einer Hospitanz beim SWR und Tätigkeiten bei DASDING studierte er an der Universität Karlsruhe Geschichte und Kulturwissenschaft.
Seit 2012 betreibt er die beiden YouTube-Kanäle "MrWissen2go" und "MrWissen2go Geschichte" und produziert Formate für verschiedenste Sender und Unternehmen.

12. Dezember 2020: 10 Uhr

Jugendmedien-Talk mit DASDING & Christian Ruffus

Fotos: DASDING; privat

Live.Laut.Lässig - das geht bei DASDING im Radio, und als Content-Netzwerk auch Online:

Die DASDING vor Ort - Reporter*innen berichten direkt in euren Instagram-Feed, was euch vor der Haustür auch wirklich interessiert.

Das geht auch als Podcast: Mit „Liebe Nachbarn“ zieht Christian Ruffus durch WG-Küchen in Mainz und rollt den roten Teppich für ganz normale Menschen aus. Hyperlokaler Journalismus bei Insta - mal politisch, mal ziemlich deep. Geht das auch in unterhaltsam?
Worauf kommt es an, wenn man Journalismus auf Instagram machen will? Was ist eine CI? Und wie erreicht man mit dem Channel das Zielpublikum? Antje und Christian stellen sich euren Fragen.

GET EXPERIENCE

Shift your perspective on digital business

How you transform your business as technology, consumer, habits industry dynamic s change? Find out from those leading the charge.

BLEIBE WEITERHIN AUF DEM LAUFENDEN Folge uns auf unseren Social Media Kanälen!

Jugendpresse Baden-Württemberg

EIN GEMEINSAMES PROJEKT DER

Unsere Partner & Unterstützer