Der Countdown läuft: in zwei Wochen steigen die Jugendmedientage Süd-West!

MAINZ, den 13.11.2019. In wenigen Tagen ist es soweit: Das größte Jugendmedienevent in Rheinland-Pfalz geht in eine neue Runde. Nach sehr erfolgreichen Veranstaltungen in 2016 und 2018 ist es bereits das dritte Mal. Und diesmal mit einem neuen Konzept: an drei Standorten im Land finden am 23. November 2019 zeitgleich zwei Intensiv-Workshops mit großen Medienunterneh-men statt. Bei dem Programm kommen alle jungen Medienmachenden auf ihre Kosten:

  • Mainz (SWR: Medienrecht / Hochschule Mainz: Video-Reporting)
  • Ludwigshafen (Rheinpfalz: Mobile Reporting / Marius Reichert: Sprechtraining)
  • Trier (Volksfreund: Zukunft der Nachricht / DASDING: How to Instagram)

Zusätzlich dazu bieten wir am 24. November einen großen Messetag in Mainz an. Hier ha-ben die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich ganz aktiv an Messeständen großer rhein-land-pfälzischer Medienhäuser zu vernetzen. Außerdem wird es eine Podiumsdiskussion unter dem Titel „Let‘s get digital“ geben. Dabei soll der Einfluss der Digitalisierung auf die heutige Medienwelt thematisiert werden. Am Podium werden Susanne Gelhard (ZDF), Christian Matz (VRM), Christian Ruffus (heute+), Dr. Philipp Müller (Uni Mannheim) und Oskar Vitlif (freier Journalist) teilnehmen.
Beide Tage werden kostenlos angeboten. Anmelden kann man sich online: www.jmt-sw.de.